Kontakt

 

 
 
 

Wir, das sind mein Mann Robbi und ich, mein Name ist Johanna, leben in einem 100 Jahre alten Bauernhof
am linken Niederrhein, in dem schönen Dorf Rheurdt. Mit uns wohnen dort  der Cairn
Terrier Hannes und Gloria, die französische Bulldogge. Nach dem im Laufe der letzten Jahre unsere Kartäuser im hohen Alter von 15-20 Jahren von uns gegangen sind, konnten wir nicht ohne Katzen sein
und kauften uns die Maine Coon Katze „Frieda“ (Crissie vom Buchenwäldchen).(Kastratin)

Bis 1993  habe ich Kartäuser gezüchtet. Ich war sehr erfolgreich in den Farben cameo  red und creme (Europ.Kurzhaar). Mein Zwingername war „von Schaephuysen“. Ich war eine Zeit lang sehr krank und
habe daher meine Katzen kastrieren lassen, die dann bis zum Tod bei uns lebten.

 

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr züchten, aber nun wurde ich wieder von dem Virus befallen und
konnte es nicht lassen. Und so sollte nun unsere Frieda Kinder bekommen (Kaiserschnitt)

„Green Garden`s Jipsy“(Kastrat) zog bei uns ein, ein lieber Kerl. Die Maine Coonseuche griff uns an und es
zogen, nach langem Suchen, wunderschöne Coonis bei uns ein.

Wir besuchen mit unseren Katzen auch Ausstellungen und haben so das Glück einige Int.Champion ,

Gr.Int.Champion und sogar Europa Champion zu besitzen. Sollte der Eine oder Andere keine Ausstellung mögen

brauchen sie auch nicht mehr mit.

Unsere Mädchen bekommen einmal im Jahr Kitten, dann gibt es die Pille, so haben die Mütter immer Zeit sich zu erholen. Wir sind Rentner und haben rund um die Uhr Zeit uns um die Katzenfamilie zu kümmern. Wir hoffen das wir das Glück haben und es noch viele Jahre schaffen dieses schöne Hobby zu betreiben. Es sind oft Sorgen und ein großer finanzieller Aufwand dabei, aber die Liebe zu unseren Tieren lässt uns das alles vergessen.

Es kommt auch vor , dass Kastraten sich nicht mehr in die Gruppe einfügen, dann suchen wir schweren Herzens ein gutes Zuhause. Es tut weh aber das Wohl der Katze geht vor !

Unsere Hunde Hannes und Gloria leben mit unseren Katzen und wissen machmal nicht sind sie Katzen oder Hunde, was hin und wieder sehr lustig ist. Katzenbabys lieben sie über alles.

 

Mit uns leben noch meine Tochter Sabine und ihr Mann Manfred. Beide haben die gleiche Krankheit
wie wir. Sie bewohnen die obere Etage im Haus, gemeinsam mit Hund Terrie und  Katzen.

Sie haben eine große Terrasse und wenn die Katzen es wollen, können sie alle in dem großen Innenhof
toben und klettern.